Alfred Scherz Verlag

(1 - 25)

(Die schwarzen Kriminalromane)


1
Agatha Christie

Das Eulenhaus
(The Hollow)

5. Auflage 1958

auch erschienen als:

Scherz 425
Scherz
1032
Scherz 1727
Scherz 1907
Scherz-Meisterwerke 1988
Ullstein
1122


2
John Dickson Carr

Der Flüsterer
(He Who Whispers)

auch erschienen als:

Ullstein 1151


3
Ellery Queen
(Pseudonym von Frederic Dannay, Manfred Bennington Lee u.a.)

Der Mörder ist ein Fuchs
(The Murderer Is A Fox)

auch erschienen als:

Ullstein 1756
Ullstein
39169


4
Agatha Christie

Rächende Geister
(Death Comes At The End)

4. Auflage 1959
5. Auflage 1960
6. Auflage 1962
8. Auflage 1969

auch erschienen als:

Scherz 474
Scherz
1153
Scherz 1982
Scherz Sammler-Edition 1997


5
Arthur Conan Doyle

Der Hund von Baskerville
(The Hound Of Baskervilles)

auch erschienen als:

Scherz 909
Scherz 1816
Heyne
2105 (Crime Classic)



6
Carter Dickson
(Pseudonym von John Dickson Carr)

Die verschwundenen Gattinnen
(My Late Wives)

auch erschienen als:

Kaiser (alt) 37
Goldmann 4332


7
Mignon Good Eberhart

Das weiße Gewand
(The White Dress)

auch erschienen als:

Ullstein 1570
Kaiser
(alt) 25


8
Erle Stanley Gardner

Die schönsten Beine von Cloverdale
(The Case Of The Lucky Legs)

auch erschienen als:

Scherz 536
Kaiser
(alt) 59


9
Arthur Conan Doyle

Das Zeichen der Vier
(The Sign Of Four)

1. Auflage 1948
2. Auflage 1951

auch erschienen als:

Scherz 1038
Heyne
2105 (Crime Classic)


10
Ngaio Marsh

Das Todesspiel
(A Man Lay Dead)

auch erschienen als:

Goldmann 4936,
Goldmann
4990,
Goldmann
5894
Kaiser
(alt) 30



11
John Dickson Carr

Die schlafende Sphinx
(The Sleeping Sphinx)

auch erschienen als:

Kaiser (alt) 6


12
Ellery Queen
(Pseudonym von Frederic Dannay, Manfred Bennington Lee u.a.)

Drury Lanes letzter Fall
(Drury Lane´s Last Case)

auch erschienen als:

Ulltein 1869


13
Arthur Conan Doyle

Das Tal des Grauens
(The Valley Of Fear)

auch erschienen als:

Scherz 989
Kaiser
(neu) 9


14
Mignon Good Eberhart

Das schwarze Medaillon
(Another Woman´s House)

auch erschienen als:

Ullstein 1562
Kaiser
(alt) 9


15
Erle Stanley Gardner

Der heulende Hund
(The Case Of The Howling Dog)

2. Auflage 1951 (gebunden)

auch erschienen als:

Scherz 570



16
Ngaio Marsh

Letzter Applaus (Der letzte Applaus)
(Final Curtain)

1. Auflage 1948 (gebunden)

auch erschienen als:

Ullstein 743
Goldmann
5008
Goldmann
5898
Kaiser
(alt) 38
Xenos
76-A-14


17
Agatha Christie

Die Schattenhand
(The Moving Finger)

4. Auflage 1951
5. Auflage 1955
9. Auflage 1963
10. Auflage 1966

auch erschienen als:

Scherz (217)
Scherz
1022
Scherz
1773
Goldmann
210


18
Jonathan Stagge

Die unheimliche Tafelrunde

auch erschienen als:

Kaiser (alt) 18


19
Ellery Queen
(Pseudonym von Frederic Dannay, Manfred Bennington Lee u.a.)

Des Teufels Rechnung
(The Devil To Pay)

2. Auflage 1951

auch erschienen als:

Ullstein 1768


20
Agatha Christie

Blausäure
(Sparkling Cyanide)

1. Auflage 1949 (nachträglich eingebunden)
5. Auflage 1958
9. Auflage 1965
12. Auflage 1974 (Nr. 220)

auch erschienen als:

Scherz (220),
Scherz
891



21
Mignon Good Eberhart

Die warnenden Affen
(Speak No Evil)

1. Auflage 1949


22
Agatha Christie

Letztes Weekend (Zehn kleine Negerlein)
(Ten Little Niggers/Indians)

6. Auflage 1958
12. Auflage 1970
13. Auflage 1975
16. Auflage 1977
17. Auflage 1978
19. Auflage 1980
20. Auflage 1980

auch erschienen als:

Scherz 1004
Scherz 1767
Scherz
1937
Ullstein
747


23
Ngaio Marsh

Mord in der Klinik
(The Nursing-Home Murder)

2. Auflage 1952

auch erschienen als:

Scherz 916
Goldmann
5040


24
Ellery Queen
(Pseudonym von Frederic Dannay, Manfred Bennington Lee u.a.)

Schatten über Wrightsville
(Calamity Town)

2. Auflage 1952

auch erschienen als:

Ullstein 1809


25
Carter Dickson
(Pseudonym von John Dickson Carr)

Eine Uhr steht still
(The Bowstring Murders)

1. Auflage 1949

auch erschienen als:

Ullstein 1303


zur Scherz-Übersicht
26 - 50

krimisammlung - Startseite - Impressum