Bette

Hof in Gladbeck-Zweckel (Haus-Nr. 56|58)

Hof Bette, Bülserstraße

Ludwig Bette (Gladbecker Blätter 1926):
"In der Gemeinde Gladbeck leben viele Familien des Namens Bette, die alle, mehr oder weniger mit einander verwandt, Zweige eines alteingesessenen Geschlechtes sind.

Sie stammen von dem früheren Hofe Bette, einstens Water-betinck, ahn der Waterbette, ahn der Bette, später Bette geheißen.

Das Haus lag ursprünglich im Winkel der heutigen Linden- und Berlinerstraße, benachbart den alten Bauernhöfen Kruse (verkauft an Anton Schmidt), Duhme, später Meuser, (heute Eigentum von Fr. Seifen, bewohnt von W. Berger, Bülserstr. 31), Nie (Besitz der Familie Kl. Lohmann gen. Nie, bewohnt von A. Löns, Bülsterstr. 57) und Hegemann (Bülserstraße 61).
Um 1780 brannte es ab und wurde weiter südlich in die Nähe der Buerschenstr. (Ecke Berlinerstr.) verlegt.

1875 kam der hof in den Besitz der Familie Kückelmann, die ihn 1897 an die Gewerkschaft Phönix (Zeche Graf Moltke) verkaufte; von ihr erwarben ihn zum Teil die Bergmannssiedlung, zum Teil die Stadt Gladbeck. 1913 ist das Haus niedergebrannt."

Erbfolge:

Clas ahn der Bette (um 1610)

Erbtochter:
Christina "Stina" ahn der Bette (um 1635)
oo (um 1665) Johann Nie

Erbtochter:
Anna "Enneken" ahn der Bette (um 1665)
oo (um 1682) Hermann Hegemann

Sohn:
Johann Henrich ahn der Bette (um 1683)
oo (um 1712) Anna Maria Rentrop

Sohn:
Hermann Bette (1714-1788)
oo (um 1740) Anna Maria Wiethege

Erbtochter:
Anna Maria Elisabeth Bette (1740-um 1786)
oo (1765) Johann Möhlmann
(er oo II (1788) Anna Catharina Große Pawig)


Sohn:
Johann Bernard Bette (1769)
oo (1797) Maria Helena Lahove

Sohn:
Johann Bernard Bette (1810-1850)
oo (1837) Maria Anna (Agnes) Zurhausen/Buter/Schulte Rentrop
(sie oo II (1851) Bernard Henrich Braick)


Sohn:
Bernard Theodor Bette (1843-1917)
oo (1873) Maria Josephine to Roxel (Hermsbur)/Hülshorst

Bernard Theodor Bette übernimmt den Hof Roxel (Hermsbur), das Erbe seiner Frau und verkauft 1875 den Hof Bette an Henrich Kückelmann:

Henrich Kückelmann (um 1830)
oo (1858) Gertrud Mertmann

Sohn:
Henrich Kückelmann (um 1865)
oo (1890) Gertrud Hachmann
oo II Schulte Eppendorf


Henrich Kückelmann verkauft den Hof 1897 an Phoenix


Verweise:

Höfe und Kotten in Gladbeck-Zweckel
Liste

Höfe und Kotten in Gladbeck
Liste


Homepage von Volker Niermann - 25.06.2018 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten