Dume (später Meuser)

Hof in Gladbeck-Zweckel (Haus-Nr. 53|55)

Bülserstr. 31 (Nachbar von Hof Kruse, Hof Hegemann und Hof Nie)

Kurfürstliches/Vestisches Lagerbuch 1660:
Henrich Dume, gehört Wersabein zu

Die folgenden Zusammenhänge sind noch nicht restlos geklärt:

vermutlicher Erbe:
Nicolaus Dume (* um 1670)
oo (vor 1704) Anna Catharina to Roxel

vermutlich Erbtochter:
Anna Maria Dume (1704-1786)
oo (um 1725) Johann Theodor to Braick

verm. Nachkomme:
Henrich Dume (* um 1740)
oo Gertrud Hülsmann

Sohn:
Johann Henrich Petrus Dume (1770-1858)
oo (1801) Maria Agnes to Roxel

Sohn:
Henrich Dume (1806-1887)
oo (vor 1838) Maria Catharina Heitfeld

Erbtochter:
Maria Agnes Dume (1841-1901)
oo I (1862) Johann Hachmann (+ 1874)
oo II (1875) Johann Heinrich Meuser



Bette: "Heinrich Meuser aus Marl verpachtet den Hof an August Marnette; später erwarben ihn Friedrich Seifen, Wilhelm Berger und Berhard Windmöller"


Verweise:

Höfe und Kotten in Gladbeck-Zweckel
Liste

Höfe und Kotten in Gladbeck
Liste


Homepage von Volker Niermann - 25.06.2018 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten