Kleine Frintrop

Hof in Gladbeck-Zweckel (Haus-Nr. 12|14)

Bette:
"Der Hof liegt an der heutigen Tunnelstraße, früher Frentroperstraße 75"

Erbfolge:

Johann Theodor Kleine Frintrop (um 1725)
oo (vor 1753) Anna Margaretha Baumeister in der Hövel

Sohn:
Johann Henrich Kleine Frintrop (* um 1765)
oo (1792) Anna Susanna Dieckmann
(sie oo II (1795) Johann Henrich Döveling/Hollmann)
(sie oo III (1798) Johann Henrich Surmann (Merten to Döveling))
(sie oo IV (1816) Joseph Münnich)
(er oo (1841) Anna Catharina Brüner)
(sie oo (1842) Johann Henrich Berkenstock/Korts)


Der Hof wurde also von dem 4. Ehemann der Witwe auf den 2. Ehemann dessen Witwe übertragen.
Erbe wird der Sohn aus der Ehe Berkenstock/Korts-Brüner:

Heinrich Kleine Frintrop/Berkenstock/Korts (1843)
oo (1873) Helena Niewerth/Rentfort


Verweise:

Höfe und Kotten in Gladbeck-Zweckel
Liste

Höfe und Kotten in Gladbeck
Liste


Homepage von Volker Niermann - 18.01.2018 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten