Rennebaum

Hof in Gladbeck-Rentfort (Nr. 25|26)

Hausnummer (1815): 25, dann: 26
(Lottenstraße 72)

!!! Bei der Erbfolge der ersten 3 und letzten 2 Generationen
bin ich noch nicht 100% sicher !!!


Johann Rennebaum
oo (vor 1690) Anna ?

Sohn:
Bernard Rennebaum (* 1690)
oo (um 1732) Anna Gertrud Hachmann

NOCH NICHT BELEGT:
?!? verm. Sohn:


Johann Henrich Rennebaum
oo (1764) Anna Margaretha Behmer/Böhmer

Sohn:
Johann Theodor Rennebaum (1767-1845)
oo (1801) Maria Christina Ressmann

Sohn:
Theodor Rennebaum (1802-1880)
oo (um 1837) Eleonore Borgmann

Sohn:
Johann Jacob Rennebaum (1847)
oo (1872) Gertrud Josephina Wehling

Erbtochter:
Francisca Rennebaum (1873-1956)
oo (1900) Hermann Wessels

Der Erbe (oo Mine Hegemann) ist um 1960/1970 nach Lüdinghausen verzogen, da der Hof wegen des Flachglaswerkes in Rentfort verm. niedergelegt wurde.


Verweise:

Höfe und Kotten in Gladbeck-Rentfort
Liste

Höfe und Kotten in Gladbeck
Liste


Homepage von Volker Niermann - 17.10.2018 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten