Brinkämper

Kotten in Gladbeck-Zweckel (Haus-Nr. 31/33)

Weiherstraße 56

Erbfolge:

Angela Brinkemper
oo (1811) Johann Theodor to Roxel (Hermsbur)/Große Frintrop

Sohn:
Theodor Brinkemper/Frintrop (1822)
oo I (1848) Sibilla Josephina Linderbusch
oo II (1857) Anna Maria Heitkämper


Erbtochter:
Maria Anna Brinkemper (1858-1889)
oo I (1879) Johann Holländer (+1884)
oo II (1885) Clemens Witting


Verkauf an Schwippschwager (1884):
Bernard Josef Wissing
oo (1877) Maria Bernhardine Holländer

Bette 1939:
"Den Kotten Brinkemper erwirbt 1884 Bernard Wissing, der ihn 1892 an den Grafen Wolff-Metternich zu Beck verkauft."


Verweise:

Höfe und Kotten in Gladbeck-Zweckel
Liste

Höfe und Kotten in Gladbeck
Liste


Homepage von Volker Niermann - 24.09.2018 - Impressum

Alle Angaben ohne Gewähr. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der veröffentlichten Daten (siehe Impressum).

Weitere Angebote auf volker-niermann.de:
Vokas Krimisammlung - Goldmann - Heyne - rororo - Scherz - Ulstein Abi91-RGW - Ruhr-Gymnasium Witten